Stellungnahme zur Versammlung der Elternbeiräte mit Wahl des Jugandamtelternbeirat (JAEB)

Stellungnahme zur Versammlung der Elternbeiräte mit Wahl des Jugendamtelternbeirat (JAEB)

 

 

 

Hiermit nehme ich Stellung zu der Versammlung der Elternbeiräte vom 5.11.2019 in der Stadtbibliothek Essen.

 

 

 

Erst einmal möchte ich mich für die rege Teilnahme an der Vollversammlung der Elternbeiräte bedanken.

 

 

 

Das es Unmut über diese Versammlung, insbesondere der Wahl gab, kann ich nachvollziehen.

 

 

 

Dem JAEB wird vorgeworfen nicht genug auf den TOP 3 Information über Sinn und Zweck des Jugendamtselternbeirates“ eingegangen zu sein. In der Vergangenheit waren die Elternbeiräte mit der Präsentation, die der JAEB gezeigt hat, sehr zufrieden. Wir berichteten über unsere Arbeitstreffen wobei auch mal Personen der Politik anwesend waren. Der JAEB hat erreicht dass wir in der Arbeitsgruppe Little Bird Gehör finden und der Oberbürgermeister uns in das Gremium Kita Platznot mit aufgenommen hat. In diesem Gremium konnten wir mit beitragen dass ca. 270 Kitaplätze geschaffen wurden.

 

 

 

Des Weiteren haben wir diverse Gespräche mit Elternbeiräten geführt wegen Schließungszeiten, Wahlen der Elternbeiräte und andere kleinen Dingen. Wenn dieses nicht so aus der Präsentation zu entnehmen war oder es so von einigen Elternbeiräte empfunden wurde, tut es mir Leid.

 

 

 

Zu der Durchführung der Wahl kann ich nur sagen, dass wir mit einer so hohen Anzahl an interessierten Eltern nicht gerechnet haben. In der Vergangenheit war es so, das sich gerade mal 18 Elternbeiräte zur Wahl stellten und es eine Abstimmung im Block erfolgen konnte. Das dieser Weg dieses mal genauso gewählt wurde, um die alten Mitglieder des JAEB im Amt zu halten, dem möchte ich widersprechen. Das die alten Mitglieder im Block gewählt wurden, kam als Vorschlag von der Vollversammlung. Dazu gab es auch keinerlei Einsprüche. Da ich zu diesem Zeitpunkt stellvertretender Vorsitzender war und in der konstituierenden Sitzung zum Vorsitzenden gewählt wurde trage ich auch die Verantwortung. Um dieses deutlich zu machen, trete ich nicht nur vom Vorsitz des JAEB zurück sondern scheide auch als originäres Mitglied aus dem JAEB aus.

 

 

 

Dem neuen Vorstand werde ich bitten, nächstes Jahr eine neue Präsentation zu erstellen. Herr Engelen hat dem JAEB zugesagt, dass das Wahlverfahren nächstes verbessert wird. Wie genau muss noch in weiteren Gesprächen erörtert werden.

 

 

 

Ich bitte alle Elternbeiräte dieses als Entschuldigung anzunehmen und dem neuen JAEB ein Chance zu geben Ihre Arbeit zu machen.

 

Matthias Neufeld

 

 - Vorsitzender JAEB -

 

!!! Der neue JAEB ist gewählt!!!

Am Montag dem 11.11.2019 ist die konstituierende Sitzung bei der der Vorsitz, Schriftführer, Kassenwart, LEB Deligation und der Beirat geählt wird. Danach gibt es hier weitere Infos.


!!! Der neue JAEB wird gewählt !!!

Die Wahl findet am 05.11.2019

um 19.30 Uhr

in der Zentralbibliothek an der Hollestr. statt.

 



Bundeselternkongress


JAEB Kinderfest

Am Samstag, den 04. Mai.2019 laden wir Sie zum 3. großen JAEB - Kinderfest in die Villa Rü, Giradetstraße 21, 45131 Essen ein.


Von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr stellen Kitas, Vereine und Privatpersonen sich und ihre Projekte vor. Neben Infoständen rund um den Alltag mit Kind gibt es viele Mitmachstände, an denen Kinder experimentieren, basteln und noch viel mehr erleben können. Für Essen und Getränke ist natürlich auch gesorgt. Der Oberbürgermeister Thomas Kufen wird die Veranstaltung eröffnen.

Download
Ausstellerregistrierungsformular
Ausstellerregistrierungsformular_JAEB Ki
Adobe Acrobat Dokument 694.8 KB


Pressemitteilung des JAEB Essen zur Vorlage 1879/2018/4 „Planungen zum Ausbau des Kinderbildungs- und Betreuungsangebotes im Kindergartenjahr 2019/2020“

Pressemitteilung des JAEB Essen zur Vorlage 1879/2018/4 „Planungen zum Ausbau des Kinderbildungs- und Betreuungsangebotes im Kindergartenjahr 2019/2020“ (1)

 

Mit Erschrecken und Fassungslosigkeit hat der Jugendamtselternbeirat der Stadt Essen die Vorlage der Stadtverwaltung für die Planungen zum Kita-Ausbau im Kitajahr 2019/2020 zur Kenntnis genommen.


Wie der Vorlage zu entnehmen ist, fehlten zum Stichtag 30.09 2018 stadtweit insgesamt 2.912 Plätze, im Vorjahr lag diese Zahl bei 2.443 (2). Es ist also eine weitereVersorgungslücke von fast 500 Plätzen entstanden.


Von den angepeilten Versorgungsquoten von 40% im U3- Bereich und 100% im Ü3-Bereich ist die Stadt weit entfernt, im Ü3- Bereich ist die Quote jetzt sogar erstmals unter 90% auf 89,4 % gesunken. Angesichts der Tatsache, dass der Stadt die Anzahl der Ü3-Kinder und der entsprechend wachsende Bedarf in diesem Bereich naturgemäß seit dreiJahren bekannt ist, ist diese Entwicklung kaum mehr nachzuvollziehen.


Von den ursprünglich für das laufende Kitajahr geplanten 1.533 neuen Plätzen können 601 nicht bzw. nicht rechtzeitig bereitgestellt werden. Das entspricht einem Anteil von immerhin knapp 40%. 381 dieser 601 Plätze sollen im kommenden Kita-Jahr bereitgestellt werden, 130 werden sich gar nicht mehr realisieren lassen (3). Dazu kommen Schließungen von Gruppen oder gar ganzen Einrichtungen bzw. Umwandlungen im Bestand, sodass weitere 260 Plätze wegfallen (4) Faktisch bedeutet dies im aktuellen Kitajahr also einen Zuwachs von nur 672 Plätzen.


Für das Kitajahr 2019/2020 sieht die Vorlage einen Zuwachs von 878 Plätzen vor. Darin enthalten sind jedoch 381 Plätze, die in diesem Kitajahr nicht realisiert werden konnten, so dass effektiv nur ca. 500 tatsächlich neune Plätzen geplant waren.


Die Versorgungsquoten (die jedoch die Einwohnerzahlen von September 2018 zugrunde legen) steigen dadurch zwar leicht an, sie erreichen dann im Ü3 Bereich nach dem Abfall in diesem Jahr wieder den Stand von letztem Jahr. In den vergangenen beiden Jahren hat sich jedoch die Einwohnerzahl der unter
Sechsjährigen in Essen um insgesamt 2117 Kinder erhöht.

(1) https://ris.essen.de/sdnetrim/UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZe4Q_-G-
7FC_6xPYD10XJWh4lxKJtEKu5WdWusvtZvZ_/Vorlage_1879-2018-4.pdf

(2) https://ris.essen.de/sdnetrim/UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZdNnVjdYY_GXbZbem-
EYo0Hu6h81tlu1Z7mdDcFgPGoF/Vorlage_0036-2018-4.pdf

(3) https://ris.essen.de/sdnetrim/UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZWnBLp6bdrXW8dgtwhBXWKzkh-
FN5AATDOC65K_dAXv_/Anlage_1_Veraenderungen_Kitas_zum_Kita-Jahr_2019-2020.pdf

(4) vgl. Ziffer 3.1 der Vorlage aus Fußnote 2

Im aktuellen und kommenden Kitajahr ist also mit 1.550 neuen Plätzen zu rechnen. Dies deckt jedoch nicht einmal der Zuwachs der U6- Kinder in Essen in den letzten beiden Jahren ab, so dass der Ausbau dem Bedarf weiterhin erheblich hinterherhängt.


Zudem ist damit zu rechnen, dass von den neu geplanten 878 Plätzen im kommenden Kitajahr wieder einige nicht oder nicht rechtzeitig bereitgestellt werden können. Dass die in der Vorlage angegebenen Versorgungsquoten tatsächlich erreicht werden, ist daher kaum zu erwarten.


Darüber hinaus wird aus der Vorlage deutlich, dass der Bedarf an 45- Stunden Plätzen stark angestiegen ist. Es entspricht der Lebenswirklichkeit vieler Familien, dass beide Elternteile arbeiten gehen. Angesichts des erheblichen Mangels an Kita- Plätzen, der offenbar in den nächsten Jahren nicht abnehmen wird, besteht für Familien derzeit überhaupt keine Planungssicherheit für ihr Familien- und Berufsleben. Dies stellt eine erhebliche Belastung für die Familien und die Kinder dar. Nicht selten hängt auch die wirtschaftliche Existenz der Familie davon ab.


Hinzu kommt, dass Kinder, die keine Kindertageseinrichtungen besucht haben, mit Nachteilen im Schulalltag zu rechnen haben, da sie den Alltag in einer Gemeinschaftseinrichtung einfach noch nicht gewöhnt sind.


Die in den letzten Jahren vielfach gehörten Beteuerungen der Stadt Essen, dass sie “alles Erdenkliche tue, um den Kita-Ausbau voranzutreiben“, müssen daher erheblich in Zweifel gezogen werden. Bereits im letzten Jahr haben wir bei der Vorlage zur Ausbauplanung bemängelt, dass die Stadt bei der Schaffung neuer Plätze einen ordentlichen Zahn zulegen muss. Die Planung hing damals schon dem Bedarf hinterher. Dass die Ergebnisse für das laufende und das kommende Kitajahr derart ernüchternd
sind, ist aus Elternsicht mehr als frustrierend.


Die Stadtverwaltung und auch die Landesregierung müssen jetzt schnell tätig werden und die Genehmigungsverfahren für neue oder die Erweiterung bestehender Einrichtungen erheblich beschleunigen. Anders ist ein Ende der katastrophalen Versorgunglage mit Betreuungsplätzen in Essen in den nächsten Jahren kaum abzusehen.

- Carolin Claas -                                                                                           - Matthias Neufeld -
  (Vorsitzende)                                                                                              (stellv. Vorsitzender)


Der neue JAEB - ESSEN  wurde für das Jahr 2018/2019 gewählt.

Namen und Fotos folgen.

 

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr !!!



JAEB Kinderfest

unser erstes JAEB Kinderfest im Mai 2017 war ein großer Erfolg: Daran wollen wir anknüpfen.


Am Sonntag, den 22.04.2018 laden wir Sie zum 2. großen JAEB- Kinderfest in die Villa Rü, Giradetstraße 21, 45131 Essen ein.


Von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr stellen Kitas, Vereine und Privatpersonen sich und ihre Projekte vor. Neben Infoständen rund um den Alltag mit Kind gibt es viele Mitmachstände, an denen Kinder experimentieren, basteln und noch viel mehr erleben können. Für Essen und Getränke ist natürlich auch gesorgt. Der Oberbürgermeister Thomas Kufen wird die Veranstaltung eröffnen.

Als Aussteller nutzen Sie bitte das Registrierungsformular.

Download
Ausstellerregistrierungsformular
Ausstellerregistrierungsformular_JAEB Ki
Adobe Acrobat Dokument 137.5 KB

Der JAEB ist gewählt 😀.
Mit 18 Leuten geht es ins neue Kindergartenjahr 2017/2018.


Vorsitzende: Carolin Claas
stellv. Vorsitzender: Stefan Spilok
Schriftführer: Robert Armbruster
stellv. Schriftführer: Markus Hettchen
Kassenführerin: Kristina Charlow
stellv. Kassenführer. Jörg Fischer
LEB- Delegierter: Matthias Neufeld
stellv. LEB- Delegierte: Alisha Bernhardt

 

 

Einzel Fotos Folgen nach unserer ersten Sitzung

Foto Galerie des Kinderfestes Online


Kita Ausbau:

 

In Essen fehlen Kinderbetreuungsplätze. Deshalb hat das Jugendamt ein Ausbau-Programm aufgelegt, mit dem bis zum Jahr 2020/21 rund 3.800 neue Betreuungsplätze geschaffen werden sollen. Was das Ausbau-Programm im Einzelnen beinhaltet, welche Betreuungsangebote im Rahmen von Kindertagespflege und in den Kitas übergangsweise ins Leben gerufen werden und wie die weiteren Planungen aussehen, darüber wollen Sozialdezernent Peter Renzel und Jugendamtsleiter Ulrich Engelen Essener Eltern persönlich informieren. Hierzu laden sie zu vier regionalen Info-Veranstaltungen ein. Damit viele Eltern teilnehmen können und einen möglichst kurzen Weg haben, werden die Info-Veranstaltungen dezentral im Essener Stadtgebiet stattfinden.

 

 

  • Bezirke II, VIII und IX
    Dienstag, 23. Mai, 19:30 Uhr, Helmholtz Gymnasium, Rosastraße 83
  • Bezirke III und IV
    Montag, 29. Mai, 19:30 Uhr, Gemeinderaum St. Maria Rosenkranz, Haus-Berge-Straße 231d
  • Bezirke V und VI
    Dienstag, 6. Juni, 19:30 Uhr, Gemeindezentrum Mitte, Katernberger Markt 4

Wir sind enttäuscht von unserem Termin beim Jugendamt zum Thema "Little Bird" !

Das Jugendamt hat sich unsere Problemliste auszugsweise näher erklären lassen. Herr Engelen, Leiter des Jugendamtes, will die Probleme zunächst weiter analysieren und bewerten. Hierzu findet ein Treffen am Montag zwischen den Beteiligten der Stadt (Jugendamt und Essener System-Haus) und der Softwarefirma statt. Am Dienstag ist Little Bird Tagesordnungspunkt im Jugendhilfeausschuss. Eine Stellungnahme sagte Herr Engelen dem JAEB für Mittwoch, 15.03.2017, zu.


Leider ist es geschehen....

 

Das Programm Little Bird hat auf ganzer Linie versagt.

Wir vom JAEB lassen euch natürlich nicht alleine.

Meldet euch mit euren Problemen und Anregungen gerne bei uns.

 

Im Anhang findet ihr unsere Pressemitteilung.


Der Landeselternbeirat (LEB) hat sich am Samstag (14.1.) in Düsseldorf getroffen. Neu mit in der Runde ist Julia Halbach vom JAEB Essen. Sie arbeitet dem Vorstand in Presseangelegenheiten zu und ist zudem Mitglied des Bundeselternbeirates (BEVki). Der JAEB Essen wird also in den kommenden Monaten über alle Belange zum Thema Kind aus der Landes- und Bundesperspektive aus erster Hand informiert sein. Solltet ihr Fragen oder Anmerkungen dazu haben, meldet euch bei uns!


Das erste Treffen des JAEB: Wir planen das nächste Jahr!

 

Unser erstes Treffen fand am Montag, 28.11., statt. Dieses Mal im Familienzentrum Brassertstraße in Rüttenscheid. Die Treffen finden reihum in den Kindergärten der JAEB-Mitglieder statt, damit wir uns nach und nach einen Eindruck von der Essener Kita-Welt machen können. Gemeinsam haben wir überlegt, welche Themen im nächsten Jahr relevant sein können. Wir planen für den 13. Mai 2017 ein großes Kinderfest in der Villa Rü. Darüber hinaus ist uns die zum Teil defizitäre Gestaltung der Kita-Außengelände ein besonderes Anliegen.

Habt Ihr noch weitere Themen, wo wir aktiv werden sollen, dann schreibt uns!!!

Ihr habt Probleme mit dem Außengelände eures Kindergartens? Dann schickt uns Bilder und eine kurze Info.

KINDERFEST IN DER VILLA RÜ !!!

 

Spiel, Spaß und interessante Infos – Am Samstag, 13. Mai, lädt der Jugendamtselternbeirat (JAEB) zum großen Kinderfest in die Villa Rü. Von 14 bis 18 Uhr stellen Kitas sich und ihre Projekte vor. Darüber hinaus gibt es weitere Infostände rund um den Kita-Alltag. Hüpfburg, Kinderschminken und Basteln für den Muttertag: Herzlich eingeladen sind alle Eltern mit ihren Kindern, Erzieher und alle anderen Interessierten. Der JAEB, das sind Kita-Eltern, die sich für andere Eltern einsetzen, wenn es um Angelegenheiten rund um den Kindergarten geht. Wir freuen uns auf Euch!


Der JAEB 2016/2017 wurde Heute in den Weststadthallen gewählt !!!

Der Neue JAEB setzt sich zusammen aus :

 

Sascha Gerber

Kathleen Lyß

Robert Hildebrandt

Kristina Charlow

Carolin Claas

Julia Halbach

Stefan Spilok

Nancy Seidel

Ann-Kathrin Rohde

Raphael Karl

Hannah Haller

Jetmira Camal

Ronny Götz

 

 

Fotos und weitere Infos folgen schnellstmöglich.

 

 

 






NEWS - Feed über Familie und Kinder in Essen. Der Neue Service von Uns !!!


essen.de Meldungen - Kategorie: Familie

Großer Info-Tag der Folkwang Musikschule Essen (Fr, 24 Jan 2020)
Die Folkwang Musikschule (FMS) lädt am Sonntag, 2. Februar, von 10 bis 17 Uhr, zu ihrem jährlichen Info-Tag in die Weststadthalle Essen ein.
>> mehr lesen

Computainer in Vogelheim soll neues Zuhause bekommen (Tue, 21 Jan 2020)
Der Computainer in Vogelheim hat sich als Bürgerbegegnungszentrum sowohl bei den Bürgerinnen und Bürgern als auch den Akteuren im Stadtteil als zentrale Anlaufstelle im Stadtteil etabliert. Bereits seit einiger Zeit hat der aus einfachen Seecontainern zusammengesetzte Computainer allerdings immer wieder mit Wasserschäden und Feuchtigkeitsproblemen zu kämpfen. Deshalb will sich Oberbürgermeister Thomas Kufen für einen neuen Standort einsetzen.
>> mehr lesen

essen.de Meldungen - Kategorie: Familie

Großer Info-Tag der Folkwang Musikschule Essen (Fri, 24 Jan 2020)
Die Folkwang Musikschule (FMS) lädt am Sonntag, 2. Februar, von 10 bis 17 Uhr, zu ihrem jährlichen Info-Tag in die Weststadthalle Essen ein.
>> mehr lesen

Computainer in Vogelheim soll neues Zuhause bekommen (Tue, 21 Jan 2020)
Der Computainer in Vogelheim hat sich als Bürgerbegegnungszentrum sowohl bei den Bürgerinnen und Bürgern als auch den Akteuren im Stadtteil als zentrale Anlaufstelle im Stadtteil etabliert. Bereits seit einiger Zeit hat der aus einfachen Seecontainern zusammengesetzte Computainer allerdings immer wieder mit Wasserschäden und Feuchtigkeitsproblemen zu kämpfen. Deshalb will sich Oberbürgermeister Thomas Kufen für einen neuen Standort einsetzen.
>> mehr lesen

Vorbereitungen für den Bau der Kita im Löwental starten (Mon, 20 Jan 2020)
In dieser Woche beginnen die Vorbereitungen für den Bau der neuen Kindertagesstätte im Löwental 19 im Stadtteil Werden. Ab Mittwoch, den 22. Januar, werden auf dem städtischen Grundstück insgesamt fünf Bäume gefällt.
>> mehr lesen

ESSEN ON ICE feierlich eröffnet (Tue, 21 Jan 2020)
Am Sonntag (19.1.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen die 20. Auflage von ESSEN ON ICE auf dem Kennedyplatz.
>> mehr lesen

ESSEN ON ICE feiert 20. Geburtstag (Fri, 17 Jan 2020)
Wenn heute, 17. Januar 2020, um 10 Uhr ESSEN ON ICE auf dem Kennedyplatz beginnt, steigt das Winterevent bereits zum 20. Mal. Dieses Jubiläum feiern die EMG – Essen Marketing GmbH, innogy SE und die Bergmann Eventgastronomie zwei Tage später, 19. Januar, ab 12 Uhr mit dem innogy Familientag in der gesamten Essener Innenstadt. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Reaktionswand für Kinder, Bauernkegeln mit Eiszapfen, das innogy Backmobil, Kinderschminken, Dosenwerfen, eine Zuckerwatten-Station, eine Märchenerzählerin sowie eine Marchingband.
>> mehr lesen

wellcome im Bistum Essen feiert Jubiläum (Thu, 16 Jan 2020)
Oberbürgermeister Thomas Kufen freute sich am Donnerstag (16.1.) nicht nur das 5-jährige Bestehen des Vereins wellcome im Bistum Essen e.V., sondern auch das 11-jährige Jubiläum von wellcome im Bistum Essen feiern zu können.
>> mehr lesen

Essener Kitas laden zum Tag der offenen Tür (Wed, 15 Jan 2020)
In den nächsten Wochen bieten gleich drei Kitas im Essener Stadtgebiet bei einem Tag der offenen Tür, die Möglichkeit, die Einrichtungen kennenzulernen.
>> mehr lesen

Termine des Bürgermobils der Stadt Essen im Februar 2020 (Tue, 14 Jan 2020)
Seit Mai 2019 ist das Bürgermobil der Stadt Essen unterwegs, um Bürgerinnen und Bürger schnell und unkompliziert über die städtischen Verwaltungsdienstleistungen zu informieren. Auch im Februar macht das Bürgermobil wieder an verschiedenen Stationen in Essen Halt.
>> mehr lesen

Offizielle Einweihung der Kita "Grubengold" (Tue, 14 Jan 2020)
Am Freitag (10.1.) weihte Oberbürgermeister Thomas Kufen offiziell die Kita "Grubengold" im Stadtteil Karnap ein.
>> mehr lesen

Auf Zollverein wurde gefeiert wie im Kulturhauptstadtjahr RUHR.2010. (Tue, 14 Jan 2020)
Mit riesigem Publikumszuspruch startete die Jubiläumsveranstaltung zu zehn Jahren Kulturhauptstadt und Ruhr Museum am Wochenende (10. bis 12.1.) auf dem Essener UNESCO-Welterbe Zollverein.
>> mehr lesen

Eis, Eis, Baby (Mon, 13 Jan 2020)
Winterspaß, ohne in die Berge fahren zu müssen – das ermöglichen die EMG – Essen Marketing GmbH, innogy SE und Bergmann Eventgastronomie mit ESSEN ON ICE vom 17. Januar bis zum 8. März 2020. Und dies bereits zum 20. Mal. Auf dem Kennedyplatz können sich die Besucher rund sieben Wochen auf eine über 1.000 Quadratmeter große Eisbahn, Europas größte mobile Rodelbahn, vier Eisstockbahnen, die original österreichische Schmankerl Hüttn sowie besondere Aktionen freuen. Ein Highlight ist der innogy Familientag mit Geburtstagsgala und verkaufsoffenem Sonntag am 19. Januar 2020.
>> mehr lesen

"Zehn nach Zehn" feierlich eröffnet (Mon, 13 Jan 2020)
Am Freitag (10.1.) nahm Oberbürgermeister Thomas Kufen an der feierlichen Eröffnung des Festakts "Zehn nach Zehn" anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 und des Ruhr Museums auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein teil.
>> mehr lesen

Oberbürgermeister Thomas Kufen ehrt Siegerinnen und Sieger des 35. Essener Mathematikwettbewerbs (Tue, 07 Jan 2020)
Oberbürgermeister Thomas Kufen beglückwünschte am Dienstag (7.1.) die 51 Siegerinnen und Sieger des 35. Essener Mathematikwettbewerbs und überreichte ihnen ihre Urkunden im Ratssaal des Essener Rathauses.
>> mehr lesen

So nannten Eltern 2019 ihre Kinder: Marie und Noah sind beliebteste Vornamen in Essen (Fri, 03 Jan 2020)
Im Jahr 2019 beurkundete das Essener Standesamt insgesamt 6.046 Geburten. Dabei erfasste die Stadt Essen "Marie" erneut als beliebtesten Vornamen. Bei den Jungen ist "Noah" 2019 der klare Favorit.
>> mehr lesen

Bürgermeister Jelinek beim 3. "Essener Weihnachtscircus" (Fri, 20 Dec 2019)
Am Donnerstag (19.12.) nahm Bürgermeister Rudolf Jelinek an der Premiere des 3. "Essener Weihnachtscircus" im Knaus Campingpark Essen-Werden teil.
>> mehr lesen

Termine des Bürgermobils der Stadt Essen im Januar 2020 (Thu, 09 Jan 2020)
Seit Mai 2019 ist das Bürgermobil der Stadt Essen unterwegs, um Bürgerinnen und Bürger schnell und unkompliziert über die städtischen Verwaltungsdienstleistungen zu informieren. Auch im Januar macht das Bürgermobil wieder an verschiedenen Stationen in Essen Halt.
>> mehr lesen

Spendenaktion "Herzenswünsche" in der Kita Portendieckstraße (Tue, 17 Dec 2019)
Am Freitag (13.12.) fand bereits zum vierten Mal die Spendenaktion "Herzenswünsche" für die Wunscherfüllung gGmbH in der städtsichen Kita Portendieckstraße in Schonnebeck statt. Ziel der Aktion ist es, schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen ihre Herzenswünsche zu erfüllen.
>> mehr lesen

Weihnachtsshopping und Kinderspaß (Fri, 13 Dec 2019)
Wer noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, hat am Sonntag, 15. Dezember 2019, doppelt Glück. Dann sind nicht nur von 11 bis 21 Uhr die rund 240 Stände des Internationalen Weihnachtsmarktes Essen geöffnet, auch die rund 1.000 Geschäfte der Innenstadt sind von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen.
>> mehr lesen

Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Neujahrsempfang der Evangelischen Kirche in Essen (Thu, 12 Dec 2019)
Oberbürgermeister Thomas Kufen war am vergangenen Freitag (6.12.) zu Gast beim Neujahrsempfang der Evangelischen Kirche in Essen. Das Kirchenjahr 2020 wird unter dem Jahresthema "Die Kunst des Zuhörens in 'unerhörten' Zeiten" stehen.
>> mehr lesen

Öffnungszeiten der Essener Bäder in den Weihnachtsferien (Fri, 13 Dec 2019)
Während in allen anderen Bädern an dem Wochenende vor Weihnachten gewohnte Öffnungszeiten gelten, bleibt das Schwimmzentrum Rüttenscheid am Samstag, 21., und Sonntag, 22. Dezember geschlossen. Alle Nutzungszeiten der Essener Bäder während der Weihnachtsferien finden Sie in der Übersicht.
>> mehr lesen

Erste Bilanz zum Pilotprojekt "Kinder gesund und stark machen! Resilienz fördern, Intervention vermeiden!" (Tue, 10 Dec 2019)
Seit Dezember 2018 wird das Pilotprojekt "Kinder gesund und stark machen! Resilienz fördern, Intervention vermeiden!" im Rahmen des durch das Land NRW und die Europäische Union geförderte Stadtteilentwicklungskonzept „Starke Quartiere – Starke Menschen“ (SQsM) umgesetzt. Rund ein Jahr nach dem Start des Pilotprojektes zogen am Montag (9.12.) Fachkräfte und Projektverantwortliche ein erstes Resümee und präsentierten die geleistete Arbeit des Projekts.
>> mehr lesen

Serverumstellung beim Elternportal LITTLE BIRD (Mon, 09 Dec 2019)
Aufgrund einer Serverumstellung steht das LITTLE BIRD-Elternportal voraussichtlich von Dienstag, 10. Dezember, 16 Uhr bis einschließlich Freitag, 13. Dezember, 10 Uhr nicht zur Verfügung.
>> mehr lesen

Weihnachtsbaumschmücken im Rathaus (Fri, 06 Dec 2019)
Am Donnerstag (5.12.) haben die Kinder der neuen Kindertagesstätte Lysegang Oberbürgermeister Thomas Kufen im Rathaus besucht.
>> mehr lesen

Rechtzeitig zu Weihnachten: Märchenoper "Hänsel und Gretel" (Wed, 04 Dec 2019)
Am Aalto-Musiktheater ist das bezaubernde Märchenspiel "Hänsel und Gretel" in der Inszenierung von Marie-Helen Joël rechtzeitig zur Weihnachtszeit wieder zu erleben: Für alle drei Vorstellungen am 13. Dezember um 19:30 Uhr sowie am 23. und 25. Dezember 2019 jeweils um 18:00 Uhr gibt es noch Karten.
>> mehr lesen

Familienzentrum Hünninghausenweg lädt zum Tag der offenen Tür ein (Wed, 04 Dec 2019)
Das städtische Familienzentrum Hünninghausenweg in Steele lädt am Samstag, 7. Dezember, von 14 bis 17 Uhr, alle interessierten Eltern und ihre Kinder ein, sich über die Angebote des Familienzentrums zu informieren.
>> mehr lesen

essen.de Meldungen - Kategorie: Familie

Großer Info-Tag der Folkwang Musikschule Essen (Fri, 24 Jan 2020)
Die Folkwang Musikschule (FMS) lädt am Sonntag, 2. Februar, von 10 bis 17 Uhr, zu ihrem jährlichen Info-Tag in die Weststadthalle Essen ein.
>> mehr lesen

Computainer in Vogelheim soll neues Zuhause bekommen (Tue, 21 Jan 2020)
Der Computainer in Vogelheim hat sich als Bürgerbegegnungszentrum sowohl bei den Bürgerinnen und Bürgern als auch den Akteuren im Stadtteil als zentrale Anlaufstelle im Stadtteil etabliert. Bereits seit einiger Zeit hat der aus einfachen Seecontainern zusammengesetzte Computainer allerdings immer wieder mit Wasserschäden und Feuchtigkeitsproblemen zu kämpfen. Deshalb will sich Oberbürgermeister Thomas Kufen für einen neuen Standort einsetzen.
>> mehr lesen

Vorbereitungen für den Bau der Kita im Löwental starten (Mon, 20 Jan 2020)
In dieser Woche beginnen die Vorbereitungen für den Bau der neuen Kindertagesstätte im Löwental 19 im Stadtteil Werden. Ab Mittwoch, den 22. Januar, werden auf dem städtischen Grundstück insgesamt fünf Bäume gefällt.
>> mehr lesen

ESSEN ON ICE feierlich eröffnet (Tue, 21 Jan 2020)
Am Sonntag (19.1.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen die 20. Auflage von ESSEN ON ICE auf dem Kennedyplatz.
>> mehr lesen

ESSEN ON ICE feiert 20. Geburtstag (Fri, 17 Jan 2020)
Wenn heute, 17. Januar 2020, um 10 Uhr ESSEN ON ICE auf dem Kennedyplatz beginnt, steigt das Winterevent bereits zum 20. Mal. Dieses Jubiläum feiern die EMG – Essen Marketing GmbH, innogy SE und die Bergmann Eventgastronomie zwei Tage später, 19. Januar, ab 12 Uhr mit dem innogy Familientag in der gesamten Essener Innenstadt. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Reaktionswand für Kinder, Bauernkegeln mit Eiszapfen, das innogy Backmobil, Kinderschminken, Dosenwerfen, eine Zuckerwatten-Station, eine Märchenerzählerin sowie eine Marchingband.
>> mehr lesen

wellcome im Bistum Essen feiert Jubiläum (Thu, 16 Jan 2020)
Oberbürgermeister Thomas Kufen freute sich am Donnerstag (16.1.) nicht nur das 5-jährige Bestehen des Vereins wellcome im Bistum Essen e.V., sondern auch das 11-jährige Jubiläum von wellcome im Bistum Essen feiern zu können.
>> mehr lesen

Essener Kitas laden zum Tag der offenen Tür (Wed, 15 Jan 2020)
In den nächsten Wochen bieten gleich drei Kitas im Essener Stadtgebiet bei einem Tag der offenen Tür, die Möglichkeit, die Einrichtungen kennenzulernen.
>> mehr lesen

Termine des Bürgermobils der Stadt Essen im Februar 2020 (Tue, 14 Jan 2020)
Seit Mai 2019 ist das Bürgermobil der Stadt Essen unterwegs, um Bürgerinnen und Bürger schnell und unkompliziert über die städtischen Verwaltungsdienstleistungen zu informieren. Auch im Februar macht das Bürgermobil wieder an verschiedenen Stationen in Essen Halt.
>> mehr lesen

Offizielle Einweihung der Kita "Grubengold" (Tue, 14 Jan 2020)
Am Freitag (10.1.) weihte Oberbürgermeister Thomas Kufen offiziell die Kita "Grubengold" im Stadtteil Karnap ein.
>> mehr lesen

Auf Zollverein wurde gefeiert wie im Kulturhauptstadtjahr RUHR.2010. (Tue, 14 Jan 2020)
Mit riesigem Publikumszuspruch startete die Jubiläumsveranstaltung zu zehn Jahren Kulturhauptstadt und Ruhr Museum am Wochenende (10. bis 12.1.) auf dem Essener UNESCO-Welterbe Zollverein.
>> mehr lesen

Eis, Eis, Baby (Mon, 13 Jan 2020)
Winterspaß, ohne in die Berge fahren zu müssen – das ermöglichen die EMG – Essen Marketing GmbH, innogy SE und Bergmann Eventgastronomie mit ESSEN ON ICE vom 17. Januar bis zum 8. März 2020. Und dies bereits zum 20. Mal. Auf dem Kennedyplatz können sich die Besucher rund sieben Wochen auf eine über 1.000 Quadratmeter große Eisbahn, Europas größte mobile Rodelbahn, vier Eisstockbahnen, die original österreichische Schmankerl Hüttn sowie besondere Aktionen freuen. Ein Highlight ist der innogy Familientag mit Geburtstagsgala und verkaufsoffenem Sonntag am 19. Januar 2020.
>> mehr lesen

"Zehn nach Zehn" feierlich eröffnet (Mon, 13 Jan 2020)
Am Freitag (10.1.) nahm Oberbürgermeister Thomas Kufen an der feierlichen Eröffnung des Festakts "Zehn nach Zehn" anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 und des Ruhr Museums auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein teil.
>> mehr lesen

Oberbürgermeister Thomas Kufen ehrt Siegerinnen und Sieger des 35. Essener Mathematikwettbewerbs (Tue, 07 Jan 2020)
Oberbürgermeister Thomas Kufen beglückwünschte am Dienstag (7.1.) die 51 Siegerinnen und Sieger des 35. Essener Mathematikwettbewerbs und überreichte ihnen ihre Urkunden im Ratssaal des Essener Rathauses.
>> mehr lesen

So nannten Eltern 2019 ihre Kinder: Marie und Noah sind beliebteste Vornamen in Essen (Fri, 03 Jan 2020)
Im Jahr 2019 beurkundete das Essener Standesamt insgesamt 6.046 Geburten. Dabei erfasste die Stadt Essen "Marie" erneut als beliebtesten Vornamen. Bei den Jungen ist "Noah" 2019 der klare Favorit.
>> mehr lesen

Bürgermeister Jelinek beim 3. "Essener Weihnachtscircus" (Fri, 20 Dec 2019)
Am Donnerstag (19.12.) nahm Bürgermeister Rudolf Jelinek an der Premiere des 3. "Essener Weihnachtscircus" im Knaus Campingpark Essen-Werden teil.
>> mehr lesen

Termine des Bürgermobils der Stadt Essen im Januar 2020 (Thu, 09 Jan 2020)
Seit Mai 2019 ist das Bürgermobil der Stadt Essen unterwegs, um Bürgerinnen und Bürger schnell und unkompliziert über die städtischen Verwaltungsdienstleistungen zu informieren. Auch im Januar macht das Bürgermobil wieder an verschiedenen Stationen in Essen Halt.
>> mehr lesen

Spendenaktion "Herzenswünsche" in der Kita Portendieckstraße (Tue, 17 Dec 2019)
Am Freitag (13.12.) fand bereits zum vierten Mal die Spendenaktion "Herzenswünsche" für die Wunscherfüllung gGmbH in der städtsichen Kita Portendieckstraße in Schonnebeck statt. Ziel der Aktion ist es, schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen ihre Herzenswünsche zu erfüllen.
>> mehr lesen

Weihnachtsshopping und Kinderspaß (Fri, 13 Dec 2019)
Wer noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, hat am Sonntag, 15. Dezember 2019, doppelt Glück. Dann sind nicht nur von 11 bis 21 Uhr die rund 240 Stände des Internationalen Weihnachtsmarktes Essen geöffnet, auch die rund 1.000 Geschäfte der Innenstadt sind von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen.
>> mehr lesen

Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Neujahrsempfang der Evangelischen Kirche in Essen (Thu, 12 Dec 2019)
Oberbürgermeister Thomas Kufen war am vergangenen Freitag (6.12.) zu Gast beim Neujahrsempfang der Evangelischen Kirche in Essen. Das Kirchenjahr 2020 wird unter dem Jahresthema "Die Kunst des Zuhörens in 'unerhörten' Zeiten" stehen.
>> mehr lesen

Öffnungszeiten der Essener Bäder in den Weihnachtsferien (Fri, 13 Dec 2019)
Während in allen anderen Bädern an dem Wochenende vor Weihnachten gewohnte Öffnungszeiten gelten, bleibt das Schwimmzentrum Rüttenscheid am Samstag, 21., und Sonntag, 22. Dezember geschlossen. Alle Nutzungszeiten der Essener Bäder während der Weihnachtsferien finden Sie in der Übersicht.
>> mehr lesen

Erste Bilanz zum Pilotprojekt "Kinder gesund und stark machen! Resilienz fördern, Intervention vermeiden!" (Tue, 10 Dec 2019)
Seit Dezember 2018 wird das Pilotprojekt "Kinder gesund und stark machen! Resilienz fördern, Intervention vermeiden!" im Rahmen des durch das Land NRW und die Europäische Union geförderte Stadtteilentwicklungskonzept „Starke Quartiere – Starke Menschen“ (SQsM) umgesetzt. Rund ein Jahr nach dem Start des Pilotprojektes zogen am Montag (9.12.) Fachkräfte und Projektverantwortliche ein erstes Resümee und präsentierten die geleistete Arbeit des Projekts.
>> mehr lesen

Serverumstellung beim Elternportal LITTLE BIRD (Mon, 09 Dec 2019)
Aufgrund einer Serverumstellung steht das LITTLE BIRD-Elternportal voraussichtlich von Dienstag, 10. Dezember, 16 Uhr bis einschließlich Freitag, 13. Dezember, 10 Uhr nicht zur Verfügung.
>> mehr lesen

Weihnachtsbaumschmücken im Rathaus (Fri, 06 Dec 2019)
Am Donnerstag (5.12.) haben die Kinder der neuen Kindertagesstätte Lysegang Oberbürgermeister Thomas Kufen im Rathaus besucht.
>> mehr lesen

Rechtzeitig zu Weihnachten: Märchenoper "Hänsel und Gretel" (Wed, 04 Dec 2019)
Am Aalto-Musiktheater ist das bezaubernde Märchenspiel "Hänsel und Gretel" in der Inszenierung von Marie-Helen Joël rechtzeitig zur Weihnachtszeit wieder zu erleben: Für alle drei Vorstellungen am 13. Dezember um 19:30 Uhr sowie am 23. und 25. Dezember 2019 jeweils um 18:00 Uhr gibt es noch Karten.
>> mehr lesen

Familienzentrum Hünninghausenweg lädt zum Tag der offenen Tür ein (Wed, 04 Dec 2019)
Das städtische Familienzentrum Hünninghausenweg in Steele lädt am Samstag, 7. Dezember, von 14 bis 17 Uhr, alle interessierten Eltern und ihre Kinder ein, sich über die Angebote des Familienzentrums zu informieren.
>> mehr lesen

essen.de Meldungen - Kategorie: Essener Familienkarte

Fahrrad-Kalender für das Grüne-Hauptstadt-Jahr (Thu, 13 Apr 2017)
Die Stadt Essen veröffentlicht heute (30.3.) den Fahrrad-Kalender für das Grüne-Hauptstadt-Jahr 2017.
>> mehr lesen

Frühzeitig Karten fürs Grillo-Weihnachtsstück sichern (Fri, 17 Jun 2016)
Der Sommer hat zwar wettermäßig noch nicht wirklich begonnen, viele Schulen stecken allerdings schon jetzt tief in ihren Planungen für das kommende Schuljahr. Damit dabei auch der Besuch des Weihnachtsstückes im Grillo-Theater mit berücksichtigt werden kann, beginnt der Kartenvorverkauf sowohl für die Vormittags- als auch für die Familienvorstellungen von Michael Endes "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" vor den Sommerferien.
>> mehr lesen